Lernsoftware: kleine Wetterstation

Veröffentlicht: 28. Juni 2011 von Team Kunterbunt in 4.2. Software
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Zugegeben, diese Software ist weniger zum Lernen geeignet, als alle bisher vorgestellten Programme, aber dennoch hat sie ihre Daseinsberechtigung. Die „kleine Wetterstation“ ermöglicht es dem Kind Tag für Tag aufs Neue das Wetter auszuwerten, festzuhalten und somit einen Kalender zu erstellen. Mit gerade mal 5 Knopfdrücken ist damit die Wetterlage festgehalten. Einfach die Situation einstellen, den Wind festhalten und die geschätzte Temperatur eingeben und schon ist alles fertig. So kann man gemeinsam mit seinem Kind einen schönen Kalender erstellen und fordert gleichzeitig das Kind dazu auf seine Umwelt aktiv wahrzunehmen. Natürlich ist der Einsatz dieser Software auch an andere Stelle denkbar. Beispielsweise im direkten Unterricht der Schule. So können die Kinder beispielsweise über einen Monat hinweg das Wetter festhalten und hinterher gemeinsam Rückblickend auswerten. Dazu ein paar kleine Geschichten und fertig ist eine schöne Präsentationsmappe, die die Kinder dann als Projekt den anderen Klassen vorstellen können. Für mich eine wirklich Klasse Idee, allerdings fehlt eben der direkte Spaßfaktor durch das Programm selber, was meine Tochter dazu bewegte es als „Erwachsenenkram“ abzustempeln. Und da das Urteil eines Kindes in diesem Bereich wohl mehr zählt, als das eines Erwachsenen, gibt es leider nur zwei Sterne.

zurück zum Hauptartikel

zurück zum Bereich „Heimat- & Sachkunde“

Kommentare
  1. […] Lernsoftware: kleine Wetterstation Kategorien […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s