Frohe Weihnachten

Veröffentlicht: 24. Dezember 2011 von Team Kunterbunt in 1. News, 1.1. Villa News
Schlagwörter:, , , ,

Heute ist Heilig Abend, noch müssen viele auf Arbeit und die letzten Stunden vor dem Fest rum bringen. Dann werden hoffentlich alle gemeinsam mit ihren Lieben das Weihnachtsfest begehen und sich gegenseitig beschenken. Den Rest des Beitrags lesen »

Weihnachtsferien, der Countdown läuft

Veröffentlicht: 13. Dezember 2011 von Team Kunterbunt in 1. News, 1.1. Villa News
Schlagwörter:, , , , , , ,

Endlich rückt das Ende des Jahres nicht mehr nur langsam sondern rasant auf uns alle zu. Zeit also auch die letzten Ferien zu planen. Gesagt getan und heraus kam dabei das auf den Bildern zu sehende Angebot. Den Rest des Beitrags lesen »

Zwischendurch: Regen? Nicht bei uns

Veröffentlicht: 9. Dezember 2011 von Team Kunterbunt in 1. News, 1.3. Zwischendurch
Schlagwörter:, , ,

image

image

image

Wem es Grad zu nass ist, der kann ja vorbei kommen 😉 wir haben auch wieder gebacken.

Zwischendurch: Weihnachtsbäckerei

Veröffentlicht: 8. Dezember 2011 von Team Kunterbunt in 1. News, 1.3. Zwischendurch
Schlagwörter:, , ,

image

image

image

Schön gebacken wurde in der Villa … wer kosten möchte kann gerne Einkommen …

Wer die Medien einigermaßen aufmerksam beobachtet hat, wird um das Thema GEMA und Gesangsbücher nicht herum gekommen sein. Offiziell mahnte die GEMA zahlreiche Kindergärten auf für Liederbücher und Gesangstexte mit Notenblättern eine Gebühr zu entrichten. Den Rest des Beitrags lesen »

Zwischendurch: JUH Weihnachtskalender

Veröffentlicht: 7. Dezember 2011 von Team Kunterbunt in 1. News, 1.3. Zwischendurch
Schlagwörter:,

image

Was wir euch noch gar nicht gezeigt haben: unseren schicken JUH Weihnachtskalender:

Gestern erst habe ich unseren Beitrag zu den Theaterstückenr@ausgemobbt.de“ & „r@ausgemobbt 2.0“ ins Netz gestellt, da läuft in der ZDF Sendung 37° ein Beitrag mit genau diesem Thema. Den Rest des Beitrags lesen »

Wer sich Montag früh wunderte, warum so viele Schüler in Richtung des deutschen Hauses marschierten und mit Bussen angefahren wurden, erfährt nun, dass die Villa daran Schuld war. Den Rest des Beitrags lesen »